Edelmetalle: Pflege, Lagerung & Co.

Sammlung Goldmünzen Rarecoin Wiesbaden

Pflege Ihrer Edelmetalle

Jeder, der schon einmal Edelmetalle erworben hat, weiß, dass diese meist in einer Schutzverpackung zu Ihnen gelangen. Klarsichtkapseln, Plastikklappen und Prüfkarten dienen hierbei zum Schutz der Oberfläche Ihrer Edelmetallmünzen und Kleinbarren. Der Besitz von ein paar Baumwollhandschuhe, einer Lupe und Geldbeuteln mit Kordelzug könnte Ihnen auch dabei helfen, Ihre Sammlung von Edelmetallen zu pflegen.

Lagerung Ihrer Edelmetalle

Methode 1

Es gibt drei Methoden, Ihre Edelmetalle zu lagern und somit zu pflegen. Die häufigste und beliebteste Methode ist die geheime Lagerung. Sie ist einfach, kostengünstig und hält eine kleine Sammlung von Edelmetallen in greifbarer Nähe. Suchen Sie sich hierfür ein sicheres Versteck in Ihrem Haus und verstauen Sie Ihre Edelmetalle dort. Dies ist zwar die einfachste Methode, aber auch die Unsicherste. Das Verstecken Ihrer Edelmetalle könnte im Falle eines Einbruchs dabei helfen, dass diese nicht entwendet werden, aber es bietet keinerlei Sicherheit vor Schäden oder Verlust im Falle einer Katastrophe, wie z.B. einem Hausbrand. Falls Sie einen kleinen Teil Ihrer Edelmetallsammlung bei sich bewahren möchten, sollten Sie sich einen Ort überlegen, an dem Sie diese verstecken können.

Methode 2

Die zweite Möglichkeit, Ihre Edelmetalle sicher aufzubewahren, ist ein Tresor. Egal ob zuhause oder in einer Bank. Beide Methoden bieten eine größere Sicherheit für die Lagerung von Gold und Silber als das einfache Verstecken zuhause. Mit einem Tresor können Sie Ihre Edelmetalle zu Hause aufbewahren und haben jederzeit persönlichen Zugang zu dazu. Die Banklagerung bietet eine hohe Sicherheit und mit dazu eine Versicherung gegen Verlust oder Beschädigung. Von Nachteil ist hier, dass Sie auf Ihre Schätze nur während der Banköffnungszeiten zugreifen können. 

Methode 3

Die dritte Methode der Edelmetalllagerung ist das Edelmetalldepot. Diese Tresorräume bieten mehrere Vorteile in Bezug auf die Lagerung und Sicherung Ihrer Edelmetallbestände. Sie bieten unter anderem viel Stauraum. Wenn Sie beispielsweise eine größere Sammlung besitzen, ist dies von Vorteil. Auch klimatisierte und feuchtigkeitskontrollierte Einrichtungen, die Ihre Gegenstände vor versehentlichen Umweltschäden schützen, sind hierbei gegeben. Die attraktivste Eigenschaft von Edelmetalldepots ist das Maß an Sicherheit. Edelmetalldepots sind stark bewachte Einrichtungen, die unter ständiger Überwachung stehen.


Das Team hinter Rare Coin ist hier, um Sie bei jeglichen Investitionen rund um das Thema Edelmetalle zu unterstützen. Von der Auswahl der richtigen Einzelteile bis hin zur Liquidierung, falls Sie dies benötigen, und alles dazwischen, einschließlich der Pflege und Lagerung Ihrer Edelmetalle. Kontaktieren Sie uns!

Sie sind an dem Kauf neuer Edelmetalle interessiert? Dann stöbern Sie doch gerne einmal durch den Webshop von Rare Coin. Bei uns finden Sie unzählige Einzelstücke, die Ihre Sammlung garantiert aufwerten werden!

Folgen Sie uns sehr gerne auf Instagram. Hier posten wir regelmäßig neue Fotos unserer einzigartigen Münzen.