Palladium Münze Fall der Berliner Mauer Isle of Man 2009 1oz 20 Jahre

Während Gold, Silber und Platinum bereits den alten Ägyptern bekannt waren, gelang die Entdeckung des Edelmetalls Palladium erst 1803. Durch Zufall stieß der britische Chemiker W.H. Wollaston auf das hochwertige Platinmetall und benannte es nach Pallas Athene, der griechischen Göttin der Weisheit.

Palladiummünzen für Sammler und als Geldanlage

Palladium zählt zwar zu den bedeutendsten Edelmetallen auf dem globalen Rohstoffmarkt, doch als Anlageobjekt hat es nie so durchgesetzt wie Platin, Silber und Gold. Das mag unter anderem an dem hohen Investitionsrisiko des seltenen Metalls liegen. Allein in der Zeit von 1998 bis 2005 schwankte der Palladiumpreis zwischen 250 und 1100 US-Dollar pro Unze (31,11 Gramm). Zudem werden beinahe 90 Prozent der rund 200 Tonnen pro Jahr in Russland gefördert. Das silberweiß glänzende Palladium unterliegt somit stets den wirtschaftlichen Begebenheiten in den dortigen Minen.

Besonders selten sind Palladiummünzen. Gemessen am weltweiten Münzmarkt nehmen Palladiummünzen nur einen verschwindend geringen Teil ein. Die jeweiligen Auflagen sind gering, die Prägetechnik „Polierte Platte“ umso hochwertiger. Grundsätzlich zählen Münzen aus dem klassischen Industriemetall daher zu den besonders wertvollen Münzen. Möchten Sie als Münzsammler seltene Münzen kaufen, sind Palladiummünzen aus Russland oder China als langfristige Anlage daher eine lohnende Investition.

Palladiummünzen kaufen: Palladium als Anlageinstrument nutzen

Mit geschätzten 95 Prozent läuft fast die gesamte globale Palladium-Produktion in die Industrie. Von der Medizintechnik über Schmuckdesign bis hin zur Elektronikindustrie besteht in zahlreichen Branchen Bedarf an Palladium. Vor allem Autohersteller haben großes Interesse: Sie verwenden Palladium für Katalysatoren und als Speichermaterial für Wasserstoffautos. Insofern hängt die Nachfrage nach Palladium primär von technologischen und wirtschaftlichen Entwicklungen ab.

Bislang haben nicht viele Länder Palladiummünzen prägen lassen. In seinem Online-Münz-Shop-bietet Ihnen RareCoin eine große Auswahl an wertvollen Gedenk- und Anlagemünzen aus Palladium. Ihr Feingehalt liegt mit 999,5 in einem sehr hohen Bereich, das kratzfeste Material garantiert eine langfristig erstklassige Qualität.

Palladiummünzen sind sowohl für Erstanleger als auch für erfahrene Edelmetallinvestoren interessant. Zwar kann aufgrund des kleinen Marktes der Palladiumpreis pro Unze (1 Oz) innerhalb kurzer Zeit sowohl steigen als auch fallen. Allerdings erfordern hohe Renditen stets auch eine gewisse Risikobereitschaft.

Gold vs. Palladium: Inwiefern unterscheiden sich die Edelmetalle?

Weshalb sind Goldmünzen so bekannt und beliebt, während ausschließlich echte Kenner in Münzen aus Palladium investieren? Wenn Sie Ihre Münzen schätzen lassen, werden Sie erkennen, dass aus beiden Edelmetallen wertvolle Münzen geprägt werden. Dennoch gibt es mehrere Unterschiede zwischen Gold und Palladium:

  • Gold übt seit seiner Entdeckung rund 5000 Jahre vor Christus eine enorme Anziehungskraft auf Menschen aus. Bei Palladium ist diese allgemeine Faszination, rund 220 Jahre nachdem Wollaston auf das seltene Metall gestoßen ist, bisher ausgeblieben. Aufsehen erregte das chemische Element einzig 2010, als seine Eignung als Kfz-Katalysator bekannt wurde.
  • Auch Vorkommen und Abbau unterscheiden sich stark. Goldminen gibt es auf der ganzen Welt. Die Förderung des Edelmetalls ist mit 2500 bis 3000 Tonnen pro Jahr etwa zwölf bis fünfzehn Mal so hoch wie die von Palladium.
  • Palladium besticht vor allem durch seine helle, matte Färbung, Gold vor allem durch seinen
  • Beide Edelmetalle überzeugen mit einem hohen Feinwert. Palladium bringt aber weniger Gewicht auf die Waage als Gold und weist eine geringere Dichte auf.
  • Welchen Preis Sie mit dem Verkauf von Gold oder Palladium erzielen können, hängt stark vom aktuellen Markt ab. So war Gold 2008 teurer als Palladium, zehn Jahre später drehte sich der Spieß um.

Übrigens: Eine Gemeinsamkeit teilen Gold und Palladium: Zusammen bilden sie die beliebte Weißgold-Legierung.

Münzen aus Palladium: Welche Palladiummünzen gibt es?

Die allerersten Palladiummünzen wurden 1966 geprägt. Dem westafrikanischen Sierra Leone folgte ein Jahr später der südpazifische Inselstaat Tonga. In beiden Fällen handelt es sich um Gedenkmünzen. Aber auch in den nachfolgenden Jahren wurde das Münzmetall mit wenigen Ausnahmen ausschließlich für Anlage- oder Gedenkmünzen verwendet.

Inzwischen haben weitere Nationen seltene Münzen aus Palladium prägen lassen. Natürlich haben auch wir ausgewählte Stücke im Repertoire. So können Sie bei uns sogar eine der seltenen Palladiummünzen, die Isle of Man (1 Oz) erwerben. Diese erinnert an das 20-jährige Jubiläum des Berliner Mauerfalls. Unter den Palladiummünzen aus Russland erfreut sich die “Ballerina” bei Anlegern besonderer Beliebtheit. Ein weiteres Sortiment an wertvollen Palladiummünzen stammt aus Portugal.

Als 2001 der Preis für Palladium auf 1.100 US-Dollar pro Feinunze stieg, hat man zunächst keine weiteren Palladiummünzen geprägt. Einige seltene Münzen wurden sogar eingeschmolzen. Bis 2005 erblickten insgesamt nur 56 Motive auf insgesamt 75 Palladium-Münzreihen das Licht der Welt. Erst 2005 brachte China mit seiner Palladium-Anlagemünze, dem „China-Panda“, die erneute Wende, Kanada folgte mit einer Palladiumversion seiner Maple Leaf. Weitere Palladiummünzen kommen von den Cook Islands, aus den USA, der Schweiz, Frankreich, Bermuda, Australien und Samoa.

Gut zu wissen: Palladiummünzen gibt es mit einem Feingewicht von einer Fünftel Unze bis zwei Unzen. Die Auflagen sind dabei auf 10.000 Stück limitiert.

Palladium gewinnbringend verkaufen: Diese Faktoren bestimmen den Preis des Edelmetalls

Um den Wert von Palladiummünzen zu bestimmten, lohnt sich zunächst ein Blick an die Börse. Das Edelmetall wird in US-Dollar gehandelt und hängt daher auch von dessen Stärke ab. Ein weiterer Faktor besteht in Angebot und Nachfrage, die bei den seltenen Münzen stark schwanken. Um Ihre Münzsammlung gewinnbringend verkaufen zu können, müssen Sie also einen geeigneten Zeitpunkt abwarten. Berücksichtigen Sie auch dass beim Kauf von Palladiummünzen/Palladiumbarren genau wie beim Kauf von Platinmünzen eine 19-prozentige Mehrwertsteuer anfällt. Der Verkaufsgewinn von Palladiummünzen ist nach einem Jahr hingegen steuerfrei.

Palladium: Münzwert schätzen lassen und Preis ermitteln

Bevor Sie Ihre Münzen online verkaufen, sollten Sie ihren Münzwert bestimmen lassen. Als renommierter Online-Shop führen auch wir von RareCoin auf Wunsch Echtheitsprüfungen durch:

  • Bei der so genannten Sichtprüfung sehen sich unsere Experten zunächst den Rand und die Prägung Ihrer Münze genauestens an. Durch Vergleiche mit Referenzmünzen lassen sich offensichtliche Fälschungen bereits erkennen. Doch auch echte Münzen müssen handelsfähig Sie dürfen weder beschädigt oder verformt noch rötlich verfärbt sein (Kupferlegierung).
  • Da Gewicht, Größe und Dicke von gängigen Münzen offiziell festgelegt sind, lässt sich durch das Archimedes-Prinzip ihre Echtheit feststellen: Bei der „Tauchwägung“ werden Münzen in Wasser getaucht und die Verdrängung gemessen.
  • Bestehen weiterhin Unsicherheiten, helfen Magnetwaagen und Ultraschallmessgeräte bei der Bestimmung der physikalischen Eigenschaften einzelner chemischer Elemente.

Palladiummünzen kaufen und verkaufen – natürlich bei RareCoin

RareCoin ist ein zuverlässiger und erfahrener Online-Shop für seltene Münzen. Anlegern und Sammlern bieten wir eine große Auswahl an historischen und einzigartigen Münzen aus Palladium und anderen Edelmetallen. Egal ob Sie wertvolle Münzen aus Palladium kaufen, Ihre Münzsammlung verkaufen oder den Münzwert ermitteln lassen möchten: Wir bieten Ihnen eine telefonische Beratung wie auch Video-Calls. Neben dem Verkauf und Ankauf von Münzen stehen wir Ihnen auch bei allen anderen Anliegen rund um die Numismatik zur Verfügung.

Unseren Shop mit allen Münzen finden Sie hier: RareCoin Edelmetalle

Unten finden Sie eine kleine Auswahl von unseren Palladiummünzen aus aller Welt. Viel Freude beim Entdecken!

Palladium Münze Fall der Berliner Mauer Isle of Man 2009 1oz 20 Jahre

Fall of the Berlin Wall...

2.825,00 
zzgl. Versand

0% MwSt., Differenzbesteuert nach §25a UStG

Verkauf ohne Widerrufsrecht (gem. Ziffer 6 AGB)